Willkommen auf der Homepage von Höllsteighaus

Sollte Ihr Browser Sie nicht automatisch weiterleiten ist wahrscheinlich der Flash Player auf Ihrem Computer noch nicht installiert oder veraltet. Falls Sie den Flashplayer jetzt installieren möchten klicken Sie bitte hier:
download flash-player (kostenlos)

Falls Sie den Flash-Player nicht nutzen wollen,
erreichen Sie die Textversion der
www.hoellsteighaus.de über diesen Link.



Höllsteighaus

Feiern, wo es keiner hört und niemanden stört

Das Höllsteighaus ist ein ehemaliges Bahnwärterhäuschen am Ausgang des Höllentals im Hochschwarzwald und eignet sich als „Selbstversorgerhütte“ für Vereinsfeiern, Gruppenreisen, Wanderferien, Polterabende und vieles mehr.

Das Höllsteighaus gehört zur Schwarzwaldgemeinde Breitnau und liegt am Ende des neun Kilometer langen Höllentals im Südschwarzwald an der das 20 km entfernte Freiburg (www.freiburg.de ) und Hinterzarten (www.hinterzarten.de ) verbindenden Höllentalbahn ( http://www.schwarzwald.net/touren/hoellentalbahn.html ) .

Innen:

Schlafgelegenheiten für 20 Personen, unterteilt in:

1 Schlafraum mit 1 Bett

3 Schlafräume mit je 2 Betten

1 Schlafraum mit 6 Betten

1 Schlafraum mit 7 Betten

1 moderner Duschraum mit zusätzlichen Handwaschbecken

2 separate WCs

Einbauküche mit 2 Kühlschränken, Herd und Kaffeemaschine

Aufenthaltsraum für max. 30 Personen mit Holztischen und bequemen Stühlen

Gas-Zentralheizung in allen Räumen

Alternative Beheizung mit Schwarzwälder Kachelofen möglich

Außen:

Ca. 2000 qm umfriedetes Gartengrundstück

Parkmöglichkeiten auf dem Gelände

Feuerstelle

Großer Außengrill

Bierzeltgarnituren und Gartenmöbel für 30 Personen (ab 01.09.2005)

Extras:

Mobile Soundanlage

Tischfußball (Kicker)

Dartkeller (ab 01.08.2005)

Satelliten-TV im Aufenthaltsraum (ab 01.09.2005)

„Nutzungsbeispiele“

  • Vereinsausflug
  • Junggesellenabend
  • Familienfeier
  • Wanderurlaub
  • Klausurtagung
  • Ferienwohnung
  • Klassenfahrt
  • Fachschaftswochenende
  • Musikproben

„Preise und Reservierung“

Preisliste Hoellsteighaus:

Die Übernachtungspreise beinhalten den Gas- Strom- und Wasserverbrauch

Übernachtungspreis auf Samstags, Sonn- und Feiertags: 150,00 € / Tag

Übernachtungspreis auf werktags: 100,00 € / Tag

Wochenmietpreis (7 Übernachtungen in Folge): 600,00 € / Woche

Weihnachten, Sylvester und Fasching: Sonderkonditionen

Kaution:150,00 €

Mietverträge:

Bitte überprüfen Sie die Verfügbarkeit der Hütte an Ihrem Wunschtermin mit Hilfe des Reservierungskalenders und laden sich den Mietvertrag und die AGB als PDF oder Word-Dokument herunter.

Den ausgefüllten Vertrag senden Sie bitte unterschrieben per Fax an 0761 / 1205627 oder meine Postanschrift Jörg Haverkamp, Bettackerstr. 6, 79115 Freiburg.

Der Mietzins zzgl. Kaution ist innerhalb einer Woche nach meiner schriftlichen (Brief, Fax oder E-Mail) Bestätigung Ihres Wunschtermins auf dem angegebenen Konto fällig (Zahlungseingang).

Für offene Fragen stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mailgerne vorab zur Verfügung.

Freizeit / Umgebung

Von hier aus lassen sich zahlreiche Wanderungen unternehmen, z.B. durch die in unmittelbarer Nähe gelegene Ravennaschlucht. oder eine der anderen zahllosen gut ausgeschilderten Wanderrouten des Südschwarzwaldes. In der Ravennaschlucht bietet sich zudem die Gelegenheit, in der 300 Jahre alten Glashütte ( www.frsw.de/brauchtum.htm#Glasbläser) die Glasbläser bei Ihrer Arbeit zu beobachten und sich im angeschlossenen Museum über die jahrhunderte alte Glasbläserkunst zu informieren.

Im Winter genießen Sie die Winterlandschaft auf geräumten Wanderwegen, gespurten Loipen oder besuchen die nahegelegenen Skigebiete rund um den Feldberg.

Eine kleine Auswahl weiterer Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele:

Feldberg http://www.feldberg.de/ 18km

Zahllose weitere Anregungen finden Sie auf den Informationsseiten des Schwarzwaldnetzes (link: www.schwarzwald.net )

Historische Ansichten:

Das Höllsteighaus ist das 1885 beim Bau der 1887 eingeweihten Höllentalbahn errichtete historische Bahnwärterhäuschen.

Die bis heute im regulären Betrieb befindliche Bahnstrecke überwindet auf den 37 km zwischen Freiburg und Hinterzarten 625 Höhenmeter und gehört noch heute zu den reizvollsten Bahnstrecken Deutschlands. Vor einigen Jahren erst war dieser Strecke dem SWR eine eigene Folge der Serie „Eisenbahnromantik“ wert. http://www.swr.de/eisenbahn-romantik/archiv/032/

Besondere Beachtung verdient das vom Höllsteighaus sichtbare 1927 neu errichtete 222m lange und über 40m hohe Ravennaviadukt

Zahlreiche historische Informationen zur Bahnstrecke und seiner Geschichte sowie Bilder, Streckenverläufe und weitere Hinweise findet der Eisenbahnfreund .

auf den folgenden Seiten:

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6llentalbahn_%28Deutschland%29

http://www.schwarzwald.net/touren/hoellentalbahn.html

http://www.horst-jeschke.de/

http://www.badische-hoellentalbahn.de/